IHR THEATER: erleben – beleben – fördern

Theaterfreunde Rendsburg e.V.:

sind Vermittler zwischen Publikum
und dem Schleswig-Holsteinischen
Landestheater

unterstützen
die Förderung der
Theaterkultur

machen sich stark
das Schleswig-Holsteinische
Landestheater zu erhalten

facebook logo

Besuchen Sie uns auf unserer Facebookseite.

Herzlich Willkommen

bei den Theaterfreunden Rendsburg,

unsere Stadt Rendsburg hat ein wunderschönes Theater mit einem sehr guten Ensemble und vielen engagierten Mitarbeitern.

Die Aufführungen sind sehr gut, aber leider häufig nicht gut besucht. Ein Theater lebt aber von den Zuschauern, finanziell als auch atmosphärisch!

Sind nicht genügend Zuschauer da, ist die Existenz eines Theaters gefährdet, besonders in Zeiten, in denen die Politik immer mehr an Ausgaben für Bildung und Kultur spart. Das trifft leider auch für das Landestheater Schleswig-Holstein zu.

Nur wenige Klein- bzw. Mittelstädte in Deutschland verfügen über ein Theater. Hier schlägt das kulturelle Herz unserer Stadt. Wir sollten alles dafür tun, unser Theater zu erhalten! Abgesehen vom kulturellen Angebot ist unser Theater auch ein bauliches Schmuckstück, was gerade für Rendsburg, wo doch schon so viele Häuser und Geschäfte leer stehen, sehr wichtig für das Stadtbild ist.

Aus diesem Grunde haben wir einen Verein gegründet. Aufgabe sind Erhalt und Unterstützung des Landestheaters.

Dazu gehören:

  • Werbung für das Theater über persönliche Kontakte und durch Öffentlichkeitsarbeit, politische Arbeit
  • Vertiefung von Kontakten zwischen Publikum und Ensemble/ Mitarbeitern
  • Gestaltung von Aktivitäten vor, nach und zwischen den Produktionen
  • Finanzielle Unterstützung des Landestheaters über Mitgliedsbeiträge
  • Werbung von Sponsoren für das Landestheater
  • Kontakt zu Schulen, Kontakt zu jungen Menschen

Werden Sie Mitglied

Bitte werden Sie Mitglied in unserem Verein! Wir brauchen ganz viele Mitglieder. Je mehr wir sind, umso stärker sind wir, umso besser können wir das Landestheater in Rendsburg unterstützen.
Sie können hier das Antragsformular als pdf Datei herunterladen. Einfach ausfüllen und an die unten angegebene Adresse senden.